BUND Kreisgruppe Krefeld

Naturschutzbeirat Krefeld

Der Naturschutzbeirat ist eine nach dem Landesnaturschutzgesetz Nordrhein-Westfalen vorgeschriebene unabhängige Vertretung der Belange von Natur und Landschaft der Stadt bzw. des Kreises. In einem Naturschutzbeirat sitzen ehrenamtliche Vertreter*innen verschiedener Vereine, z.B. aus Naturschutzvereinen wie dem BUND und dem NABU, aus der Landwirtschaft sowie der Forstwirschaft, usw. 

Aufgaben des Naturschutzbeirates:

Die Beiräte sollen bei Schutz, Pflege und Entwicklung der Landschaft mitwirken und dazu

  • den zuständigen Behörden und Stellen Vorschläge und Anregungen unterbreiten,
  • der Öffentlichkeit die Absichten und Ziele von Landschaftspflege und Naturschutz vermitteln
  • und bei Fehlentwicklungen in der Landschaft entgegenwirken.
  • Die Beiräte sind vor allen wichtigen Entscheidungen und Maßnahmen der unteren Naturschutzbehörde zu hören bzw. zu beteiligen. Die Beiräte sind rechtzeitig zu unterrichten.

Den BUND Krefeld wird vertreten durch Heino Thies und Uwe Wolniewiez sowie deren Vertreterinnen Beatrix Mersmann und Barbara Schweikart.

Die Sitzungen des Naturschutzbeirates sind grundsätzlich öffentlich und finden in der Regel jeweils im Rathaus, Von der Leyen-Platz 1, 47798 Krefeld in Raum C6 um 17:00 Uhr statt.

Für 2021 wurden die Termine in die Yayla-Arena verlegt:

Dienstag, 02.03.2021 um 17 Uhr 
Ort:Yayla-Arena, Westparkstraße 111, 47803 Krefeld
Business-Club

Dienstag, 15.06.2021 um 17 Uhr
Dienstag, 07.09.2021 um 17 Uhr 
Dienstag, 07.12.2021 um 17 Uhr
 

Antrag zur Tagesordnung für die Sitzung am 02.03.2021 - Änderung des Flächennutzungsplans Elfrather See / Surfpark

BUND Krefeld

Vorstand


E-Mail schreiben